Wandern mit Hund

macht unheimlich viel Spaß

Eigene Touren eintragen

und anderen damit helfen

Touren bewerten

und eigene Bilder hinzufügen

Mit dem Hund wandern

und gemeinsam irrsinnig viel Spaß haben

Allgemeine Geschäftsbedingungen der idea-tec Ltd. für www.wandernmithund.info


§ 1 Allgemeines

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der idea-tec Ltd. mittels der Internetseite www.wandernmithund.info (nachfolgend als "wandernmithund" bezeichnet) und dem Besteller gelten ausschließlich folgende Vertragsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt wandernmithund nicht an, es sei denn, dass sie ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt hätte.
      
  2. Da Lebensmittel, Blumen, Pflanzen, T-Shirts mit kundeneigenen Fotografien oder Bildern höchst individuelle Produkte sind, sind alle Farb-, Form- und Größenangaben sowie die bildlichen Darstellungen auf wandernmithund, auf Prospekten und sonstigen Werbemitteln nur beispielhaft zu verstehen.
      
  3. Um die Frische der Produkte sicherzustellen, kann wandernmithund leider nur Bestellungen zur Auslieferung innerhalb Deutschlands annehmen. Sofern für das einzelne Produkte nichts anderes angegeben ist.

§ 2 Vertragsabschluss

  1. Der Vertrag unter Einschluss dieser AGB zwischen dem Besteller und wandernmithund kommt dadurch zustande, dass der Besteller die von ihm in die Online-Eingabemaske auf der Website eingegebene Bestellung mittels Mausklick oder durch Betätigen der 'Enter'-Taste auf "Kaufen" als bindendes Angebot auf Abschluss eines Vertrages an wandernmithund schickt und wandernmithund dieses Angebot entweder durch schriftliche Bestätigung, auch per E-Mail, oder durch Lieferung innerhalb angemessener Zeit annimmt.
      
  2. wandernmithund behält sich die Annahme des Angebotes insbesondere für den Fall vor, dass sich aufgrund der Angaben des Bestellers oder aufgrund eines nicht vertragstreuen Verhaltens des Bestellers bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages anzunehmen ist, dass der Besteller seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen wird; oder auf der Webseite Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Angebotes des Bestellers geworden sind.
      
  3. Der Vertragstext wird nach dem Vertragsabschluß von wandernmithund gespeichert. Informationen zum Vertragstext und zur Lieferung kann der Besteller telefonisch unter +49-6764.301392 erhalten.

§ 3 Lieferung

  1. Sofern nicht anders vereinbart ist, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse innerhalb Deutschlands.
      
  2. Die anfallenden Versandkosten werden dem Besteller noch vor Abschluss der Bestellung auf der Bestellseite angezeigt. Der Versandweg wird von wandernmithund bestimmt. Unvorhergesehene Lieferungshindernisse, die außerhalb des Einflusses von wandernmithund liegen, berechtigen wandernmithund, die Lieferfrist angemessen zu verlängern. Dies gilt auch, wenn die Lieferungshindernisse bei Unterlieferanten von wandernmithund eintreten.
      
  3. wandernmithund ist zu Teillieferungen berechtigt. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden dem Besteller nicht in Rechnung gestellt.
      
  4. Für den Fall, dass aufgrund fehlerhafter Angaben des Bestellers eine Zustellung der Sendung nicht erfolgen kann, behält sich wandernmithund vor, den Kaufpreis dennoch in Rechnung zu stellen bzw. abzubuchen.

§ 4 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

  1. Der Kaufpreis sowie die ausgewiesenen Versandkosten sind ohne Abzug von Skonto mit der Bestellung fällig.
      
  2. Der Besteller hat die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Besteller die Bank hiermit unwiderruflich, der wandernmithund seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.
      
  3. Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum von wandernmithund.
      
  4. Die Aufrechnung durch den Besteller ist nur zulässig, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.
      
  5. Macht der Besteller von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Besteller bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Besteller kostenfrei.

§ 5 Belehrung und weitere Informationen über das Widerrufsrecht
       gemäß § 312d Abs. 1 BGB für Verbraucher im Sinne von § 13 BGB

Widerrufsbelehrung

  1. Widerrufsrecht. Der Besteller kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn dem Besteller die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten von PraesentePortal gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie der Pflichten von wandernmithund gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
     
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
    Der Widerruf ist zu richten an:  

    idea-tec Ltd. 
    * wandernmithund * 
    Löwenstein 11 
    55494 Dichtelbach, 

    oder per Fax an: +49.6764.7402014 
    oder per eMail an: info@wandernmithund.info.
     
    Widerrufsfolgen. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Besteller wandernmithund die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Besteller wandernmithund insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Besteller Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
     
    Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr von wandernmithund zurückzusenden. Der Besteller hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Besteller bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Besteller kostenfrei.
     
    Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Besteller abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Besteller mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für wandernmithund mit deren Empfang.

    Ende der Widerrufsbelehrung.

     
  2. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von schnell verderblicher Ware, d.h. insbesondere bei Lebensmitteln, Blumen, Pflanzen, bei Verträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Besteller entsiegelt worden sind, sowie bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Bestellerspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (§ 312d Absatz 4 Nr. 1 und 2 BGB).

§ 6 Gewährleistung und Haftung

  1. Dem Besteller stehen vorbehaltlich der folgenden Absätze 2 bis 4 die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu.
      
  2. Ansprüche des Bestellers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Bestellers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von wandernmithund, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
      
  3. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet wandernmithund nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Bestellers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
      
  4. Die Einschränkungen der Absätze 2 und 3 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von wandernmithund, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
      
  5. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt, ebenso eventuelle Ansprüche aus einer durch wandernmithund oder einen Dritten übernommenen Garantie für die Beschaffenheit der Sache oder dafür, dass die Sache für eine bestimmte Dauer eine bestimmte Beschaffenheit behält.

§ 7 Urheberrechte an Druckdesigns, Haftungsfreistellung

  1. Übermittelt der Kunde ein eigenes Motiv oder nimmt sonstigen Einfluss auf das Produkt (Textpersonalisierung), versichert der Kunde gegenüber wandernmithund, dass Text und Motiv frei von Rechten Dritter sind. Etwaige Urheber-, Persönlichkeits- oder Namensrechtsverletzungen gehen in diesem Fall voll zu Lasten des Kunden. Auch versichert der Kunde, dass er durch die Individualisierung des Produkts keine sonstigen Rechte Dritter verletzt.
      
  2. Der Kunde wird wandernmithund von allen Forderungen und Ansprüchen freistellen, die wegen der Verletzung von derartigen Rechten Dritter geltend gemacht werden, soweit der Kunde die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Der Kunde erstattet wandernmithund alle entstehenden Verteidigungskosten und sonstige Schäden.

§ 8 Technische und gestalterische Abweichungen

  • Wir behalten uns bei der Vertragserfüllung ausdrücklich Abweichungen vor gegenüber den Beschreibungen und Angaben in unseren Prospekten, Katalogen und sonstigen schriftlichen und elektronischen Unterlagen hinsichtlich Stoffbeschaffenheit, Farbe, Gewicht, Abmessung, Gestaltung oder ähnlicher Merkmale, soweit diese für den Besteller zumutbar sind. Zumutbare Änderungsgründe können sich ergeben aus handelsüblichen Schwankungen und technischen Produktionsabläufen.

§ 9 Datenschutz

  1. Der Besteller ermächtigt wandernmithund, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Besteller im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern und auszuwerten. Die eMail-Adresse des Bestellers verwendet wandernmithund für die Zusendung weiterer Angebote und Produktinformationen. Wenn der Besteller diese Informationsschreiben nicht (mehr) erhalten möchte, kann er diese – über einen in der entsprechenden eMail integrierten Link oder per eMail an die Adresse info@wandernmithund.info - kostenlos und jederzeit abbestellen
      
  2. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Bestellers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Besteller ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse des Bestellers) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Besteller auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Bestellers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Besteller kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser Software verhindern; wandernmithund weist den Besteller jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kann. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Besteller mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
     
  3. Desweiteren nutzt diese Website einen ausschließlich von wandernmithund genutzten und Dritten unzugänglichen Dienst zur Analyse der Benutzung der Website. Wir verwenden diese Daten zur Auswertung von Websiteaktivitäten, evtl. auftretenden Fehlern auf der Website und Auswertung von externen Werbeaktivitäten. wandernmithund wird in keinem Fall die IP-Adresse des Bestellers mit anderen Daten in Verbindung bringen. Der Besteller kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser Software verhindern; wandernmithund weist den Besteller jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kann. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Besteller mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch wandernmithund in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

§ 10 Sonstiges

  1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
      
  2. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von wandernmithund in Dichtelbach. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnort oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.